19. 1. 2020

CD-Tipp – Dire Straits (Hybrid-SACD)

Unglaublich, wie aktuell ein über 40 Jahre altes Werk klingen kann! Rückblick: 1978 machte eine Band Furore, deren seltsam anmutender Name in krassem Gegensatz zur klaren, schnörkellosen Musik stand. Der Name steht im Deutschen dafür, „in Schwierigkeiten zu sein“. Das war die Band um die Brüder Knopfler spätestens seit ihrem Chart-Erfolg „Sultans Of Swing“ nicht mehr. Alle Erfolgs-Alben erscheinen jetzt in verbesserter Tonqualität auf der Höhe der Zeit. ...

Meldung in neuem Tab öffnen
19. 1. 2020

Buchtipp – Fröhlich: Fröhlich fasten

Der Doppler im Namen passt! Susanne Fröhlichs neuestes Werk kommt zu eine sehr passenden Zeit. Vielleicht zwicken ja die Lieblingsjeans noch, so als Nachwehen der Weihnachts-Schlemmerei, und ein Ausweg aus der Misere fehlt bislang. Fasten, nicht als Diät mit wenig Kalorien, sondern als vorübergehende Enthaltung von fester Nahrung. Die Autorin, die mit dem Thema Ernährung schon mal einen Bestseller landete („Moppel-Ich“), wagt das Experiment. Das ist umso bemerkenswerter, als ...

Meldung in neuem Tab öffnen
19. 1. 2020

Tradition: 50 Jahre Opel Manta – Erst schneller Schick, dann schriller Kult

Mit dem Mini-Mustang Capri fuhr Ford vor 50 Jahren voll auf Angriff. Für Opel kein Grund zur Panik, denn die Marke mit dem Blitz hatte längst den Manta präpariert. Nicht als Muscle-Car, sondern als Vierzylinder-Coupé für Familien und Frauen. Zum Macho-Sportler mit Power für den Sprint an die Spitze brachte es der Manta erst in Neuauflage. Die allerletzten Manta wurden 1989 neu zugelassen, bereits mit ungeregeltem ...

Meldung in neuem Tab öffnen
18. 1. 2020

Dakar 2020: Sainz siegt trotz gegnerischer Attacken

Der Spanier hatte sich einen eigentlich recht komfortablen Vorsprung herausgefahren vor Al-Attiyah und dem Teamkollegen Peterhansel. Und den galt es zu verteidigen, ohne in den letzten beiden Tagen das Risiko zu erhöhen und den Sieg doch noch zu verspielen. Peterhansel griff an, um den Katari Al-Attiyah von Platz 2 zu verdrängen. Es nutzte alles nichts.So finden sich im Schlussklassement auf den Plätzen 1 und 3 zwei ...

Meldung in neuem Tab öffnen
18. 1. 2020

KÜS-Ratgeber: Fahren im Nebel

Die erhöhte Unfallgefahr bei Nebel ist nicht zu unterschätzen. Besonders in den frühen Morgen- und Abendstunden herrscht durch dichte Nebelbänke eine schlechte Sicht. Das Problem: Alles wird anders wahrgenommen und erscheint weiter weg, als es tatsächlich ist. Mit einigen Vorsichtsmaßnahmen reduziert man die Gefahr deutlich. Hierfür hat die KÜS einige Ratschläge zusammengetragen. Wenn Nebel, Schneefall oder Regen die Sicht einschränken, muss auch tagsüber das Abblendlicht eingeschaltet sein. ...

Meldung in neuem Tab öffnen
17. 1. 2020

Rallye-WM 2020: Fast nichts bleibt, wie es war…

Selten wurden sowohl das Fahrerpersonal wie auch die Termine und Austragungsorte der verschiedenen Veranstaltungen der Rallye-Weltmeisterschaft so durcheinander gewirbelt wie in diesem Jahr. Zwar beginnt das Championat für Fahrer und Hersteller wie gewohnt traditionell vom 23. bis 26. Januar mit der „Mutter aller Rallyes“, der Rallye Monte Carlo. Im Anschluss daran aber bietet der Kalender für die weiteren 12 Veranstaltungen viele neue und ungewohnte Voraussetzungen ...

Meldung in neuem Tab öffnen
17. 1. 2020

ŠKODA: Sondermodelle zu Beginn des Jubiläumsjahres

Den 125. Geburtstag des Unternehmens läutet ŠKODA mit verschiedenen Sondermodellen ein. Sie tragen mit „DRIVE 125“ die Zahl in der Modellbezeichnung und erinnern zugleich an die Gründer Vaclav Laurin und Vaclav Klement. Die jeweilige Aufwertung ist modellabhängig. Beim Sonder-Fabia sind es u. a. 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht, Parksensoren hinten sowie getönte Heck- und hintere Seitenscheiben (Sunset) sowie die kostenfreie Nutzung des Systems Infotainment Online für ...

Meldung in neuem Tab öffnen
17. 1. 2020

Renault: CC-Ladesystem für neuen ZOE

Erstmals bietet Renault für den ZOE ein Combined Charging System (CCS) an, das auch die Schnellladung mit Gleichstrom ermöglicht. In 30 Minuten lässt sich so Strom für 150 Kilometer Fahrstrecke laden. In Kombination mit der auf bis zu 395 Kilometer gestiegenen Reichweite (KÜS Newsroom 27. September 2019) verspricht der Hersteller deutlich verbesserte Tauglichkeit für Langstrecken. Das CCS-System wird optional ist für alle ZOE Versionen angeboten. Es ...

Meldung in neuem Tab öffnen